mura-drava Služba vlade za samoupravo in regionalno politiko
Natursehenswürdigkeiten

E-Broschüre

Drauradweg (.pdf)

Radweg an der Drau

Obwohl die Drau durch ein Stadtgebiet fließt und an einigen Stellen von künstlichen Deichen und den Seen von Wasserkraftwerken begrenzt wird, scheint es, als störe das nicht im Geringsten ihr Beisammensein mit der Natur. Zwischen Gebirgen und über die Ebene fließt der Fluss gemächlich seinen Weg und bietet vielen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum.

Wegen der biologischen Vielfalt haben zahlreiche Landschaftsparks ihren Platz an der Drau gefunden, die ihren Tier- und Pflanzenreichtum großzügig jedem zur Ansicht darbieten, der ihn sehen und am eigenen Leib erfahren möchte.


DRAU - ÜBER VARAŽDIN

Die gesamte Route radeln Sie über asphaltierte Wege. Vom Grenzübergang Vič bis zur Ortschaft Legrad fahren Sie durch die Städte Dravograd (Unterdrauburg), Maribor (Marburg an der Drau) und Ptuj (Pettau) in Slowenien sowie Varaždin (Warasdin) und Prelog in Kroatien. Die Route führt Sie aber auch entlang grüner Felder, waldiger Landschaften und Seen. Der Fluss Drau präsentiert sich, vor allem in seinem natürlichen Flussbett, hin und wieder entlang der Route.

Länge der Tour Dauer der Tour Höhenunterschied SchwierigkeitsgradVideo Poti
DRAU - ÜBER VARAŽDIN - querfeldein

Falls Sie die unberührte, reine Natur genießen möchten, wählen Sie diese Route, die größtenteils über Felder, Schotterstraßen und durch kleinere Ortschaften führt. Die Route startet am Grenzübergang Vič, danach erwarten Sie im slowenischen Teil, die wunderschönen Bergausläufer des Pohorja Gebirges. Nachdem Sie die kroatische Grenze passieren, genießen Sie die weiten Felder und langen Radwege entlang der Seedämme, bis nach Legrad, hier mündet die Drau in den Fluss Mura.

Länge der Tour Dauer der Tour Höhenunterschied SchwierigkeitsgradVideo Poti
DRAU - DURCH DIE REGION MEĐIMURJE (zwischenmurland)

Die Route beginnen Sie am Grenzübergang Vič, über asphaltierte Straßen fahren Sie durch die slowenischen Städte Dravograd (Unterdrauburg), Maribor (Marburg an der Drau) und Ptuj (Pettau). Gleichermaßen, wie bei den vorgenannten Routen, erleben Sie im Wechsel die Natur, den Fluss Drau sowie kleinere bewohnte Ortschaften. Entlang des Drauer Flussdammes erreichen Sie die Stadt Ormož (Friedau). Die Fahrt führt Sie weiter zur kroatischen Grenze, ebenfalls über asphaltierte Straßen und Wege in Richtung Legrad, lernen Sie kleinere Ortschaften der Gespanschaft Međimurje (Zwischenmurland) kennen.

Länge der Tour Dauer der Tour Höhenunterschied SchwierigkeitsgradVideo Poti
DRAU - DURCH DIE REGION MEĐIMURJE (zwischenmurland) - querfeldein

Die Route beginnt immer am Grenzübergang Vič, die Radwege führen Sie durch slowenische Städte, kleinere Ortschaften, Naturschönheiten und die Drauufer, bis zur kroatischen Grenze. Auf dieser Strecke fahren Sie weiter auf Schotterstraßen, durch bewohnte Ortschaften und unberührte, reine Natur. Die angenehme Fahrt, entlang zweier größerer künstlicher Seen, führt Sie erneut zur Ortschaft Legrad, hier mündet die Drau in den Fluss Mura.

Länge der Tour Dauer der Tour Höhenunterschied SchwierigkeitsgradVideo Poti
DRAU - ÜBER ČAKOVEC (tschakathurn)

Vom Grenzübergang Vič führt Sie die Route durch slowenische Städte, kleinere Ortschaften, Naturschönheiten und die Drauufer, bis zur kroatischen Grenze. Hier wählen Sie asphaltierte Radwege aus, die Sie durch kleinere Ortschaften und ihre Sehenswürdigkeiten begleiten, bis zur Stadt Čakovec (Tschakathurn) in der Gepanschaft Međimurje (Zwischenmurland). Wenn Sie die Fahrt in Richtung Drau, bis zur Ortschaft Legrad fortsetzen, verpassen Sie nicht die natürlichen Landschaften und Seedämme, während Ihrer Reise zu genießen.

Länge der Tour Dauer der Tour Höhenunterschied SchwierigkeitsgradVideo Poti

Alte Rebe, Maribor
Vojašniška 8, Maribor
T: Fax+386 (0)2 251 51 00
E: stara-trta@maribor.si  
Stadtpark mit drei Teichen und Aquarium-Terrarium, Maribor
TIC Maribor
Partizanska cesta 6a, Maribor
T: Fax+386 (0)2 234 66 11
E: tic@maribor.si  
Mariborer Insel
TIC Maribor
Partizanska cesta 6a, Maribor
T: Fax+386 (0)2 234 66 11
E: tic@maribor.si  
Botanischer Garten der Universität in Maribor, Hoče
Pivola, Hoče
T: Fax+386 (0)51 69 23 25
E: botanicni.vrt@uni-mb.si  
Landschaftspark Drau
TIC Maribor
Partizanska 6a, Maribor
T: Fax+386 (0)2 234 66 11
E: tic@maribor.si  
Landschaftspark Kamenščak
TIC Maribor
Partizanska 6a, Maribor
T: Fax+386 (0)2 234 66 11
E: tic@maribor.si  
Landschaftspark Šturmovec
Ptujer See

T: Fax+386 (0)2 779 60 11
E: info@ptuj.info  
Hince-Sequoia, Orešje
 
Reservat Ormoško-See
 
Landschaftspark Središče ob Dravi
 
Safaripark 'Lovište Zrinskih'
T: Fax+385 (0)95 907 59 20  
See des Speicherkraftwerks Varaždin
T: Fax+385 (0)99 215 19 11  
Parkwald an der Drau, Varaždin
 
Vatroslav-Jagić-Promenade, Varaždin
 
See des Speicherkraftwerks Dubrava
T: Fax+385 (0)40 63 80 85  
Jagdgebiet Zelendvor
Grofova Bombelles 2, Petrijanec
T: Fax+385 (0)42 20 99 44
E: info@zelendvor.hr  
Baumschule Opaka, Vinica