mura-drava Služba vlade za samoupravo in regionalno politiko
Sportliche Aktivitäten

E-Broschüre

Murradweg (.pdf)

Radweg an der Mur

Als aktive Sportler sind für Sie bestimmt auch die anderen sportlichen Aktivitäten attraktiv, die sich auf und an der Mur anbieten. Aufgrund ihrer günstigen Eigenschaften und der ziemlich schnellen Strömung ist die Mur ideal für Rafting oder Kanufahrten, an ihren ruhigeren Stelle ist sie auch zum Angeln geeignet.

In der Nähe der Radwege finden Sie problemlos auch ein klassisches Sportangebot, das sowohl Reiten als auch Tennisplätze und Schwimmbäder umfasst. Wenn Sie auf Ihrem Weg durch die Mur-Landschaft ein wenig Erholung von Ihrem Fahrrad brauchen, sind Sie also an der richtigen Stelle.

DIE MUR - RECHTES UFER

Hätten Sie Lust auf eine Radtour entlang des ganzen rechten Ufers der Mur in Slowenien bis zu dem Ort in Kroatien, wo die Mur in die Drau mündet?
Sie betreten Slowenien im Ort Trate, radeln durch die Grenzstadt Gornja Radgona und erholen sich in den Kurorten Radenci oder Banovci. Nachdem Sie die kroatische Grenze überquert haben, fahren Sie weiter auf den Radwegen bis Legrad.

Länge der Tour Dauer der Tour Höhenunterschied SchwierigkeitsgradVideo Poti
DIE MUR - RECHTES UFER - durch die Weinberge

Würden Sie gerne ein Teil des Weges von der österreichischen Grenze bis Legrad in Kroatien durch die Weinberge, entlang der Weinberghäuschen und touristischen Bauernhöfen fahren? Die Radtour ist so angelegt, dass Sie auch durch die Weinberge von Radgona und Kapela an der slowenischen Seite und das Weingebiet der Gespanschaft Međimurje an der kroatischen Seite geführt werden. Am Ende sehen wir uns natürlich in Legrad.

Länge der Tour Dauer der Tour Höhenunterschied SchwierigkeitsgradVideo Poti
DIE MUR - RECHTES UFER - off road

Sind Sie ein Abenteurer und Naturfreund?
Wir bieten Ihnen eine Möglichkeit um ein Teil der Strecke direkt am Murufer oder an den gekennzeichneten Wegen von Regionalpark Mura-Drava zu fahren. Sie beginnen mit der Radtour in der österreichischen Stadt Mureck und fahren durch Slowenien die ganze Zeit am rechten Murufer. Nach dem Überschreiten der kroatischen Grenze bietet sich Ihnen die Chance „off road“ zu fahren.

Länge der Tour Dauer der Tour Höhenunterschied SchwierigkeitsgradVideo Poti
DIE MUR - LINKES UFER - Richtung Ungarn

Sie beginnen mit dem Radwandern im österreichischen Sicheldorf und fahren weiter am linken Murufer bis Lendava und weiter bis Ungarn. Wenn Sie sich für einen kurzen Ausflug außerhalb des Hauptweges entscheiden, bietet sich Ihnen die Chance das regionale Zentrum Murska Sobota oder die pannonische Kleinstadt Beltinci zu besichtigen und zwischendurch auch das echte Landleben und die abwechslungsreiche Landschaft der Murebenen zu erleben.

Länge der Tour Dauer der Tour Höhenunterschied SchwierigkeitsgradVideo Poti
DIE MUR - LINKES UFER - Richtung Kroatien

Sie beginnen mit der Radtour im österreichischen Sicheldorf und fahren weiter am linken Murufer an Murska Sobota und Beltinci vorbei bis Gornja Bistrica, wo Sie zum rechten Murufer abbiegen und in Gibina die kroatische Grenze überqueren. Der asphaltierte Weg führt Sie durch Mursko Središče und die Landschaft der Gespanschaft Čakovec bis Legrad, wo die Mur in die Drau mündet.

Länge der Tour Dauer der Tour Höhenunterschied SchwierigkeitsgradVideo Poti

LINKES MUR-UFER

RECHTES MUR-UFER

Kavalleriezentrum Zaton, Tišina
Petanjci 90 a, Tišina
T: Fax+386 (0)2 532 16 61
E: kk@zaton-bm.si  
Angeln, Sportfischen an der Mur
Ribiška družina Murska Sobota
Bakovska ulica 37, Murska Sobota
T: Fax+386 (0)2 531 15 33  
Touristisches Erholungszentrum Zg. Konjišče
TIC Apače
Apače 35, Apače
T: Fax+386 (0)59 93 60 68
E: info@tic-apace.si 



 
Spust s kanuji po reki Muri
Športno društvo Bakovci
Kanufahrt auf der Mur Sportverein Bakovci
T: Fax+386 (0)41 380 68
E: spustpomuri@gmail.com